Ein Klick • Ob Herzbube, Poolboy oder Urlausbfeeling – hier geht’s ganz schnell

Hier bekommst du den schnellen Überblick über die heißesten Rubriken. Die Typen im Blog kannst du hier sehen! Hier zur Rubrik «Herzbube» Hier kannst du «deinen Herzbuben» finden Hier zur Rubrik «Urlaubsfeeling» Vielen Dank für deine Unterstützung Hier zur Rubrik «PoolBoy» Ein Tipp für geilen, ungestörten Sex 😛  

Schluss mit Fakern • ROMEO setzt auf den Videobeweis

Schluss mit Fakern – ROMEO setzt auf den Videobeweis • »Als erste schwule Dating-App hat ROMEO ihr VideoChat-Feature aktiviert. Damit ist nicht nur Cam4-Spaß möglich, sondern die Tage von Fakern gezählt.« Und so macht ROMEO (ehem. PlanetRomeo, ehem. GayRomeo) auf den VideoChat aufmerksam: »Kommt euch näher mit VideoChat Hallo xxx, wir freuen uns, dir heute unseren VideoChat vorstellen zu können! Diese völlig neue Funktion ist sowohl in der iOS- als auch der Android-App verfügbar. So

Herzbube 161

Selfietime – es geht nichts über ein cooles Selfie. Ist das eigentlich ne Selfiestange? Nein ist es nicht, aber bei der Länge … Bildquelle OHNE HERZ (klick auch Bild): Bild ist bearbeitet und ein Screenshot von Steffen030.tumblr.com | Source Bild – siehe Originalbeitrag – rebloggt von: catsdogs | Steffen030.de hat das Bild bei Steffen030.tumblr.com gerebloggt HINWEIS: Um zu sehen was unter dem Herz ist, musst du dich LEIDER bei tumblr jetzt immer einloggen, da der Blog

Love is Love 6

Kissed • »Wann der Mensch das Küssen begonnen hat, wird man wohl kaum genau nachvollziehen können. Fest steht aber, dass der Kuss zu den erfolgreichsten Erfindungen unserer Kulturgeschichte gehört: Songs und Bücher wurden über ihn geschrieben, Bilder gemalt und wissenschaftliche Abhandlungen verfasst. Schwule Männer wissen, dass ein Kuss oft wesentlich intimer ist als eine schnelle Nummer. Und wer sich je mit der beliebten Ausrede „Es war doch bloß ein Kuss“ aus der Affäre ziehen wollte,

Picture of the Moment 172

Turnon Muscles • »Ein muskelbepackter Kerl vermittelt Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen und last but not least jede Menge Sexappeal. Wer mehrmals die Woche Sport treibt, weiß, was er sich wert ist und bietet für alle anderen einen wahrhaft verlockenden Anblick. Nach dem Erfolg unserer Anthologien Turnon: Tattoos und Turnon: Sports setzen wir die reihe deshalb mit einem knackigen neuen Bildband fort Turnon: Muscles. Hier sind die besten Bilder renommierter Fotografen versammelt, die das Kunstwerk Körper ins Scheinwerferlicht holen.

Der Mittelstürmer • Die Geschichte eines schwulen Profi Fussballers

»Marc Kliff ist Profi-Fußballer. Er erklimmt die Karriereleiter geradezu im Sturm. Er lebt nur für seinen Sport und den Erfolg, dabei vernachlässigt er sein Privatleben vollständig. Dahinter steckt ein Verdrängungsprozess, denn Marc fühlt sich zu Männern hingezogen. In der homophoben Welt des Fußballs ist für ihn an ein Coming-out eben nicht zu denken. Der innere und äußere Druck, unter dem der jungen Mann steht, führt dann aber doch zu einem Ausbruch, den es im deutschen

Herzbube 160

Was willste bei dem Wetter auch groß machen. Da kannste dich nur nackig machen und alles in die Sonne legen – und wenn der hier noch liegt, dann möchte ich nicht wissen wie der aussieht wenn er steht. *puh Bildquelle OHNE HERZ (klick auch Bild): Bild ist bearbeitet und ein Screenshot von Steffen030.tumblr.com | Source Bild – siehe Originalbeitrag – rebloggt von: rantier | Steffen030.de hat das Bild bei Steffen030.tumblr.com gerebloggt HINWEIS: Um zu sehen

Picture of the Moment 171

Turnon Muscles • »Ein muskelbepackter Kerl vermittelt Zielstrebigkeit, Durchsetzungsvermögen und last but not least jede Menge Sexappeal. Wer mehrmals die Woche Sport treibt, weiß, was er sich wert ist und bietet für alle anderen einen wahrhaft verlockenden Anblick. Nach dem Erfolg unserer Anthologien Turnon: Tattoos und Turnon: Sports setzen wir die reihe deshalb mit einem knackigen neuen Bildband fort Turnon: Muscles. Hier sind die besten Bilder renommierter Fotografen versammelt, die das Kunstwerk Körper ins Scheinwerferlicht holen.