Poolboy 23

Sommer. Sonne, Ferienzeit – das haben wir im Blog ja das ganze Jahr. Und mit unseren Poolboys haben wir immer was zu sehen. Heute schauen wieder einmal alle in den Pool, da liegt doch eine nette Bulge verpackt – ähm, wir meinen es chillt ein Typ. 😛 – Und mit wem gehst du in den Pool? Kumpel oder Partner? © Bildquelle: steffen030xtra.tumblr.com   Use Facebook to Comment on this Post

Black and Beautiful

Unser Tip der Woche 2 • »Schwarz wie Ebenholz: die aufwändig bearbeiteten Fotografien von Peter Arnold definieren den Begriff »Hochglanz« auf neue, brillante Weise. Seine ausschließlich dunkelhäutigen Models inszeniert er licht gebadet und makellos. Die starke Ästhetik ihrer athletischen Körper und ihr selbstbewusstes Auftreten vor den Augen des Betrachters sind unwiderstehlich. Arnold inszeniert in Black and Beautiful Skulpturen aus Muskelkraft und Haut und immer wieder legt er den Fokus dabei auch auf die durch und

HERZBUBE 152

Ja, es gibt sie noch, die Männer, die ein Buch lesen. Und auch wir haben im Blog eine Menge Buchtipps, die interessant sind. Du kennst diese Tipps noch nicht? Na dann schaue doch einfach mal vorbei und sag mal ob du etwas interessantes gefunden hast. Hier kannst du direkt alle Buchtipps sehen. Bildquelle OHNE HERZ (klick auch Bild): Bild ist bearbeitet und ein Screenshot von Steffen030.tumblr.com | Source Bild – siehe Originalbeitrag – rebloggt von:

Die Cazzo-Story • Pornostars, made in Germany

»Das Pornobusiness ist ein hartes Business. Der schwule Pornomarkt wird zunehmend unüberschaubarer und ist mit etwa 100 Neuerscheinungen pro Monat fast übersättigt. Journalist Axel Schock blickt mit seiner Recherche hinter die Kulissen der schwulen deutschen Pornofilmindustrie unter besonderer Betrachtung von Cazzo-Film. Das Buch gibt Antworten auf Fragen, die Sie schon immer stellen wollten: Was passiert am und hinter dem Set? Wie wird gecastet? Top oder bottom? Was passiert bei einem Hänger? Nicht nur die Drehtricks

Gleich und anders • Eine globale Geschichte der Homosexualität

»Gleich und anders ist die erste umfassende Geschichte gleichgeschlechtlicher Beziehungen in globaler Perspektive. Zu allen Zeiten und überall auf der Welt hat sich ein Teil der Männer und Frauen nach einer intimen Beziehung zu Menschen des eigenen Geschlechts gesehnt. Das Buch zeigt, welchem Wandel gleichgeschlechtliche Sexualität unterlag: Ob der rituelle Sex der australischen Aborigines, die Liebe des geteilten Pfirsichs in der chinesischen Ming-Dynastie, die Männerbünde des Wilden Westens, die Garçonnes der Zwanziger Jahre oder die

Mein Mann liebt einen Mann. • Wie Frauen das Coming-out ihres Partners bewältigen

»Nach vorsichtiger Schätzung leben in Deutschland eine Million Männer in zwei Welten: Sie sind verheiratet, haben Kinder und gelegentlich oder parallel eine homosexuelle Beziehung. Der gesellschaftliche Druck und die Angst, ihre Familie zu verlieren, hindern sie oft jahrelang daran, sich zu offenbaren. Für viele Frauen bricht mit dem Coming-out des Partners zunächst eine Welt zusammen. Sie sind in ihrer Weiblichkeit tief verletzt und müssen sich in einem Gefühlschaos zurecht finden. Während bei einer Geliebten die

Love is Love 2

Kissed »Wann der Mensch das Küssen begonnen hat, wird man wohl kaum genau nachvollziehen können. Fest steht aber, dass der Kuss zu den erfolgreichsten Erfindungen unserer Kulturgeschichte gehört: Songs und Bücher wurden über ihn geschrieben, Bilder gemalt und wissenschaftliche Abhandlungen verfasst. Schwule Männer wissen, dass ein Kuss oft wesentlich intimer ist als eine schnelle Nummer. Und wer sich je mit der beliebten Ausrede „Es war doch bloß ein Kuss“ aus der Affäre ziehen wollte, nachdem