Gay Hardcore • »Das Sex-Casino«

»Arm, aber sexy so hangelt sich der Französisch-Student Vince durchs Leben. Als ihm der reiche, elegante Théo begegnet, lernt Vince die glitzernde Welt der Spielcasinos kennen. Doch Théo hat mehr mit seinem jungen Freund vor: Er führt ihn in einen geheimen Zirkel prominenter Männer ein, für die nur harter SM-Sex das wahre Lebenselixier ist. Wird Vince sich bedingungslos unterwerfen lassen?« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1670 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten | Sprache:

Mehr als nur Freunde • »Die Suche nach einem Zuhause«

»Evans Herz zerbrach, als Nick ihn vor zwei Jahren verließ, nur um ein Partyleben zu leben. Er konzentrierte sich auf seinen Job als Lkw-Fahrer und stellte seine eigenen Bedürfnisse hinten an. Georgie ist bei Paddles sehr beliebt und bietet persönliche Unterhaltung für alle, die einen sexy Femme Boi suchen. Als beide sich auf einer Party kennen lernen, scheint es nicht mehr als nur eine oberflächliche Verbindung zu sein. Keiner erwartet, mit dem anderen das richtige Glück

Gay Hardcore • »Angeheuert und umgedreht«

»Silvio hat die Schnauze voll: Sein Job ist öde, die Kleinstadt, in der er wohnt, sowieso, und seine Freundin lässt ihn auch nicht ran. Kurzerhand macht er sich aus dem Staub und heuert als Matrose an. Doch nicht nur das Frachtschiff hat ordentlich Dampf auch die neuen Kameraden müssen regelmäßig für Druckausgleich sorgen, und der durchtriebene Kapitän weiß seiner Mannschaft ordentlich einzuheizen. Nach dieser Reise wird Silvio nie mehr derselbe sein …« Mehr Infos: Format:

Mehr als nur Freunde • »Endlich gefunden«

»Während der letzten sechs Jahre an der Universität von Oregon hat sich Trey ganz auf das Studium konzentriert. Da er keine Zeit für Beziehungen hatte, musste er sich mit gelegentlichen sexuellen Bekanntschaften abfinden, um seine körperlichen Bedürfnisse zu befriedigen. Jetzt, wo er fast mit seinem Master in Biologie fertig ist, ist seine Aufmerksamkeit seiner Karriere gewidmet. Beziehungen müssen wieder warten. Chuck fährt per Anhalter durchs Land und tut alles, um zu überleben, während er versucht,

Gay Hardcore • »Die Knastsau«

 »Anstaltsleiter Keach führt ein hartes Regime. In seinem Knast müssen die Insassen nicht nur austeilen, sondern auch ordentlich einen wegstecken können, denn der Chef und seine Wärter nehmen sich regelmäßig, was sie wollen, und geben den Knackis, was sie verdienen. Und so wird auch den sechs Neuankömmlingen schnell klar: Widerstand ist zwecklos.« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1379 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten | Sprache: Deutsch | Verlag: Bruno Gmünder Verlag; Auflage: 1 (1.

Mehr als nur Freunde • »Mein Name ist Luka«

»Brad verbringt seine Tage damit, den Hammer zu schwingen und seine Wochenendnächte damit, Getränke auszuschenken, nur um keine Probleme zu bekommen. Mit nur einundzwanzig hat er schon genug Probleme gehabt. Aber als er merkt, dass der junge Mann vom Obergeschoss neue Verletzungen hat, die mit lauten Schreien aus seiner Wohnung verbunden sind, weiß er, dass er etwas tun muss, um zu helfen.« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 2056 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 230

Gay Hardcore • »Schussbereite Kerle«

»Im berüchtigten Club des smarten Millionärs Malte begegnen sich die harten Kerle der Stadt. Auch der 18-jährige Jakob stößt dazu, denn er ist in seinen attraktiven Lehrer Stefan verliebt. Dabei entdeckt er auch Stefans dunkles Geheimnis: Harte SM-Spiele sind seine heimliche Leidenschaft. Und damit ist er nicht allein. Ob Handwerker oder Anwalt, Student oder Soldat – sie alle sind jederzeit schussbereit und teilen die Lust am Herrschen und Unterwerfen. In dieser eingeschworenen Gemeinschaft verwandeln sich

Mehr als nur Freunde • »Beste Chance«

»Vinnie ist glücklich als Barkeeper im Ray´s und ist nicht auf der Suche nach etwas Ernstem, das Dinge komplizieren würde. Er hat tolle Freunde und ein einfaches Leben. Als Chance in seine Bar kommt, bringt er mehr als nur Erinnerungen an den Sommer mit, den sie während der Schulzeit zusammen verbracht haben. Werden Vinnie und Chance ihre zweite Chance bekommen, auch wenn eine dritte Person mit ins Spiel kommt?« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße:

Homosexualität im Sport • »Der Fußballgott«

»Starkicker Ralph Guthfleisch ist jung, bemerkenswert attraktiv und er hat ein kleines Geheimnis: Er ist homosexuell. Deshalb versucht ein Unbekannter den erfolgreichen Fußballprofi zu erpressen. Fast schon ein Routinefall für die auf schwule Klienten spezialisierte Agentur Fingerprinz. Der hartgesottene Ermittler Max Finger, seine mysteriöse Partnerin Kim Prinz und der blutjunge Junior-Detektiv Benjamin nehmen die Spur auf. Wer erpresst den beliebten Nationalspieler? Höchst verdächtig: Zum Beispiel Ralphs Alibi-Verlobte, das silikonverstärkte Fußball-Luder Kendra Kemp. Oder sein ehemaliger

Homosexualität im Sport • »Skandal in der 1. Liga«

»Ulf schafft den Sprung in die 1. Liga. Sein Manager plant aus ihm den neuen Stern am Fußballhimmel zu machen. Alles läuft bestens. Als Ulfs Geheimnis droht an die Öffentlichkeit zu gelangen, verkuppelt der Manager ihn mit Tatjana, einem hübschen, jungen Möchtegern-Modell. Daraufhin scheinen alle Gerüchte um eine angebliche Homosexualität zu verstummen. Gäbe es nicht Timo, den Visagisten, der seit dem Shooting einer Unterwäschekampagne von Ulf fasziniert ist. Hin- und hergerissen zwischen der Begeisterung zu

Homosexualität im Sport • »Schwuler Fußball«

»Durch Sprache diskriminiert und lange Zeit tabuisiert: schwule Fußballer. 2015 haben sie mit dem Coming-out des ehemaligen deutschen Nationalspielers Thomas Hitzlsperger eines ihrer ersten und prominentesten Gesichter erhalten. Jenseits von Scheinwerferlicht und Einzelfällen nimmt diese ethnografische Studie erstmalig den Alltag von schwulen* Fußballteams im Freizeit- und Amateurbereich in den Fokus. Die teilnehmende Beobachtung als Spieler-Trainer führte Stefan Heissenberger auf die Vorder- und Hinterbühnen dieses Unterfeldes des heteronormativen Fußballs. Die Ergebnisse zu Vereinspolitik, Geselligkeit, schwulen* Turnieren