Volle Ladung Liebe • Gefühle in Gefahr

»Ein allerletzter Job soll dem flüchtigen Geheimagenten Jack Bennett zur langersehnten Freiheit verhelfen. Einziger Haken: Dazu muss Jack mit einem Mann zusammenarbeiten, den er nur allzu gut kennt. Mit David Cohen. Obwohl acht Jahre vergangen sind, seit Jack ihn das letzte Mal gesehen hat, ist David nach wie vor der muskulöse und charmante Typ, in den Jack sich damals unsterblich verliebt hat – und der ihn nach wenigen glücklichen Tagen eiskalt verraten hat. Auf ihrer

Volle Ladung Liebe • Harte Kerle küssen besser

»Jack ist ein echter Traumtyp. Muskulös, attraktiv und erfolgreich. Doch Jack ist ein einsamer Wolf – ein Geheimagent, der ständig auf dem Sprung ist. Mehr als ein One-Night-Stand ist bei ihm nicht drin – bis zu dem Tag, der alles ändert: Als Jack auf Dimitri trifft, kann er sich nicht gegen seine Gefühle wehren und verliebt sich in den attraktiven Mann. Doch kann er Dimitri wirklich trauen, oder ist dessen Liebe nur Teil eines mörderischen

Unser Tip der Woche 33 • »The Male Nude«

Hinweis: Dieser Beitrag stellt ausschließlich Werbung da. • Wie in jeder Woche haben wir mal was heißes, mal was erotisches oder nützliches im Tip der Woche verpackt. Mal findet ihr es gut, mal kommt der Tip nicht so an – gut, das muss aber so sein.  😛 „The Male Nude“ war unser Tip in der letzten Woche gewesen. Diese Sammlung bietet einen überfälligen Überblick über Material, das früher nur unter der Theke gekauft werden konnte, beginnend

Von Freunden zu Liebenden • Matt & Jay

»Wenn wir gemeinsam joggen gehen, renne ich immer hinter meinem Freund Matt her. Auf diese Weise kann ich uneingeschränkt bewundern, wie sich die Muskeln seines strammen, sportlichen Körpers mit jedem Schritt anspannen und wölben. Das bietet mir auch die perfekte Tarnung, um die Wirkung zu verbergen, die seine vollkommene, sexy Figur auf meinen eigenen Körper hat. Ich liebe ihn bereits länger, als ich mich zurückerinnern kann, und nun habe ich mich endlich dazu entschlossen, meinem

Just a Bit Gay

»Tyler Meyer is totally straight. But then the hot woman he’s hooking up with sticks her finger where she shouldn’t, and suddenly he’s not so sure… Straight guys can like that sort of thing too, right?Except things get confusing–and frustrating–when fingers and toys aren’t quite enough.Enter Nick Hardaway, Tyler’s best friend. What’s a little fun between bros, right?« Amazon „Just a Bit Gay (Straight Guys Book 9)“ Mehr Infos zu diesem Lesetipp (Advertising): Format: Kindle

Out in the Offense

»Christian Rafferty is a talented quarterback with a big secret. He’s determined to make the most of his final season on the football field, and if possible, avoid any confrontations with his conservative parents about his future. It shouldn’t be difficult; he’s become adept at keeping his public and private lives separate. However, when a math class threatens to derail his plans to graduate on time, he realizes he may need outside help. Rory Kirkland

Helfende Hand

»Sich in seinen heterosexuellen Freund zu verlieben, kann nur böse enden. Es sei denn, es besteht die Möglichkeit, dass er dasselbe empfindet. Jez Fielding und James MacKenzie – „Big Mac“ für seine Freunde – sind in ihrem zweiten Jahr an der Uni. Nachdem sie im ersten Jahr zu viel gefeiert haben, wollen sie sich nun zusammenreißen und schließen sie einen Pakt: während ihre Mitbewohner jedes Wochenende losziehen und sich betrinken, bleiben Jez und Mac zuhause,

Als wäre es Liebe

»Josh hat einen Plan: Er will die Universität mit guten Noten und ohne Schulden abschließen. Um diese Ziele zu erreichen, arbeitet er als Escort, um seine laufenden Kosten zu decken. Er genießt den zwanglosen Sex und hat weder Zeit noch Lust, sich auf eine Beziehung einzulassen. Sich zu verlieben, war nicht Teil des Plans ‒ besonders nicht in einen Klienten. Als Rupert Josh in einer Bar kennenlernt, ist er sofort hingerissen. Er hat noch nie

Übung macht den Meister

»Mit dem Typen von nebenan Erfahrung zu sammeln, klingt nach einer guten Idee – bis die Grenzen verschwimmen. Der unbeholfene, streberhafte Dev – frischgebackener Student der Physik – hat null sexuelle Erfahrung und ist entschlossen, das zu ändern, und zwar so bald wie möglich. Nach sehr unschönen Erlebnissen im Studentenwohnheim beginnt das Sommersemester für ihn mit einem neuen Domizil, neuen Mitbewohnern und einem ganz neuen Plan. Ewan wohnt im Haus direkt neben Dev. Er ist

Der Freier

»Eigentlich will Callboy Jan nur einen ruhigen Abend am Tresen seiner Stammkneipe verbringen, doch daraus wird nichts. Ein Fremder kommt herein und sucht Jungs, jede Menge Jungs. Aus Neugier folgt Jan dem mysteriösen Freier, denn das verspricht auf regend zu werden. Er erfährt bald, dass die Jungs und er als Geburtstagsüberraschung vorgesehen sind. Diese Party wird keiner der Teilnehmer so schnell wieder vergessen!« Amazon.de „Der Freier„ Advertising Mehr Infos zu diesem Lesetipp (Advertising): Format: Kindle

Drei Zimmer, Küche, Porno • »Warum immer mehr Menschen in die Sex-Branche einsteigen«

»Die Amateure kommen • Für immer mehr Frauen und Männer ist Pornografie ein Freizeitabenteuer geworden, eine neue Variante, sich zu zeigen und sexuell auszuleben. Amateurplattformen dienen als Kontaktbörse, Verkaufsfläche und Werbeplattform. Aus den Profis einer noch vor wenigen Jahren boomenden Branche sind Verlierer und aus ganz normalen Menschen Mini-Pornoproduzenten und Amateurdarsteller geworden, die man virtuell treffen und mit denen man auch real Sex haben kann. Philip Siegel geht mit seinem Buch „Drei Zimmer, Küche, Porno“