PrEP-Nutzung unter Schwulen hat sich binnen drei Jahren versechsfacht

PrEP-Nutzung unter Schwulen hat sich binnen drei Jahren versechsfacht • »Immer mehr schwule und bisexuelle Amerikaner schützen sich mit Hilfe der Pille vor einer HIV-Infektion.« Queer.de via Twitter PrEP-Nutzung unter Schwulen hat sich binnen drei Jahren versechsfacht • »Immer mehr schwule und bisexuelle Amerikaner schützen sich mit Hilfe der Pille vor einer HIV-Infektion.« https://t.co/gevkYX8Gqi — Steffen030.de 🏳️‍🌈 (@Steffen030) 12. März 2019 Use Facebook to Comment on this Post

Mehr als die Hälfte der User sucht große Liebe auf Grindr

Mehr als die Hälfte der User sucht große Liebe auf Grindr • »Eine neue Studie zeigt, dass es sehr vielen Usern auf Grindr nicht nur um Sex geht. Viele Nutzer, genauer gesagt mehr als die Hälfte glauben, auf der Dating-App (bei der es eigentlich um schnellen Sex geht) die wahre Liebe zu finden.« Vangardist Magazine via Facebook ADVERTISING Use Facebook to Comment on this Post

Guido Maria Kretschmer kritisiert die CDU-Chefin für ihre ablehnende Haltung der Eheöffnung

«Homosexualität ist doch kein Beruf, den man sich aussucht!» • Der Mode- und Möbeldesigner Guido Maria Kretschmer kritisiert die CDU-Chefin für ihre ablehnende Haltung der Eheöffnung Mannschaft.com via Facebook Bildquelle Vorschaubild: Amazon.de „Die Wahrheit über Guido Maria Kretschmer„ Use Facebook to Comment on this Post

Warum wir in der LGBTQ-Gemeinschaft mehr über psychische Probleme sprechen müssen

People in the LGBTQ community may be more susceptible to mental health issues due to a range of factors such as discrimination – which can include verbal bullying, physical abuse and inequalities – as well as isolation, homophobia and hate crime. Research nationwide has found that people from the LGBTQ community are more at risk of suicidal behaviour and self-harm and that they are more likely to develop depression and anxiety compared to the rest

Annegret Kramp-Karrenbauer macht sich über intergeschlechtliche Menschen lustig

Beim „Stockacher Narrengericht“ witzelte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer über „Toiletten für das dritte Geschlecht“. Kein Karneval ohne Witze auf Kosten von Minderheiten: Bei ihrem Auftritt am Donnerstag vor dem „Stockacher Narrengericht“ machte sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer über intergeschlechtliche Menschen lustig – oder über Menschen, die sie für solche hält. Die traditionelle Sitzung aus dem Landkreis Konstanz im Süden Baden-Württembergs wurde vom SWR zur Primetime ausgestrahlt. […] queer.de „Karneval AKK macht sich über intergeschlechtliche Menschen