DSDS-Kandidat mit schwuler Porno-Vergangenheit

Hier ist er dann, der meistgelesene und meistgeklickte Beitrag auf Facebook von Steffen030 im vergangenen Monat (Februar 2015).

„Ein 22-Jähriger entzückte die Jury um Dieter Bohlen und Heino. Noch vor kurzem hatte er sein Geld horizontal verdient.

DSDS-Jurorin Mandy Capristo hatte in der vor gut einer Woche ausgestrahlten Folge der Sendung dem Chemnitzer Kandidaten Randy Baker noch gesagt: „Du erinnerst mich an irgendjemanden“. Viele schwule Zuschauer werden dasselbe gedacht haben: An diesem Montag kam schließlich heraus, dass Randy in der Vergangenheit als Pornodarsteller für das Label „Englishlads“ gearbeitet hatte. Damals trug er den Namen Jaden Hicks.“

 

Update 17.07.2015 – Nun auch mit einem Link wo man ihn nackt sehen kann.

Fotoquelle: „Englishlads“

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.