Facebook sperrt meine Seite „Steffen030.de“ • Nur nicht verzweifeln

Einige haben es bereits bemerkt und mir geschrieben, das meine Seite Steffen030.de bei Facebook nicht mehr auffindbar ist. Jupp, dies ist richtig! Facebook war der Meinung meine Seite zu verbergen, wieso dies geschehen ist, habe ich noch nicht wirklich raus gefunden. Ich hatte die Chance gegen diese Entscheidung Einspruch einzulegen. Wie nett man doch bei Facebook ist. 😛 Dennoch hänge ich etwas in der Luft und weiß nicht so Recht was ich von der ganzen Sache halten soll. Auch ist es sehr mühsam mit Facebook in Kontakt zu treten um eine schnelle Lösung zu erhalten. – Hatte jemand schon so ein Problem und kann mir da eventuell was zu sagen?

Ich könnte mir nur vorstellen, das es eine Willkür gewesen ist, weil sich jemand am Inhalt der Seite gestört hat und mit LGBT und Themen zur Homosexualität ein Problem hatte. Ist es Homophobie? Ich werde euch auf dem Laufenden halten, damit wir zusammen erkennen können, warum dieses geschehen ist. Weiterhin werde ich dennoch versuchen aktuell zu sein und werde meine anderen Seiten wie Twitter, Google+ und tumblr mit Beiträgen füttern.

Vielleicht lag es auch daran, das meine geschaltete Werbeanzeige der Grund gewesen ist. Obwohl explizit in einer Zielgruppe ausgewählt – na ja, vielleicht passte so manch einem diese Anzeige nicht. Wissen tue ich dieses natürlich nicht, das vermute ich nur mal so.

Erst am Dienstag 17.01.2017 musste ich bemerken, das Beiträge, die ich veröffentlicht hatte wieder entfernt wurden. Leider auch hier keine Info von Facebook wieso dies geschehen ist. Das ist schon ein großes Problem bei Facebook, Dinge machen, ohne zu erklären – finde ich persönlich echt schade. Aber bei der Größe des Unternehmens scheinbar normal. Dafür werden Hasskommentare und Fake News immer einen anderen Stellenwert haben. Schade. 🙁


Sponsor

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.