Warum Drogen, Depressionen und Selbstmorde unter Schwulen so verbreitend sind, wie noch nie

Warum Drogen, Depressionen und Selbstmorde unter Schwulen so verbreitend sind, wie noch nie • »Homosexuelle bringen sich häufiger um als Heteros. Und sie leiden öfter an psychischen Problemen.«

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.