Homoheilung in China – Therapien bleiben verbreitet

Homoheilung in China – Therapien bleiben verbreitet • »Homosexuelle werden in Krankenhäusern festgehalten, teils in den psychiatrischen Abteilungen. Dort seien sie unter anderem Hypnose, Elektroschocks und Aversionstherapie unterzogen worden, damit sie auf unerwünschtes Verhalten mit Ekel reagieren.«

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.