Erstes Coming-out im Schweizer Profi-Fußball

Erstes Coming-out im Schweizer Profi-Fußball • »“Ja, ich bin schwul – na und?“, erklärte Super-League-Schiedsrichter Pascal Erlachner in einem Zeitungsinterview. „Ich bin reif für diesen Schritt und gespannt, was ich damit auslöse.“«

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.