Grindr macht unglücklich

Grindr macht unglücklich • »Vielen Nutzern bringt die Dating-App Frust und enormen Zeitverlust. Experten warnen zugleich vor einer Nutzung, nachdem Grindr komplett von einer chinesischen Firma übernommen wurde.«

Queer.de via Facebook

Advertising

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.