Grindr entschuldigt sich

Grindr entschuldigt sich • »Die vergangenen 48 Stunden waren äusserst turbulent für Grindr und die nur zu verständliche Aufruhr und die Negativ-Schlagzeilen rund um die weitergereichten HIV-Daten trafen das Unternehmen hart: Nun entschuldigt und erklärt sich Grindr mit einer Videobotschaft.«

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.