Frankreich: Paris – Protest gegen Homo-Ehe

frankreich-fahne-004-rechteckig-relief-200x300-flaggenbilder.de.gif von flaggenbilder.de
Bildquelle: flaggenbilder.de

Viele Seiten im Internet berichten vom Protest gegen die Homo-Ehe in Frankreich, ich habe bei n-tv.de gelesen, das Hunderttausende gegen die Homo-Ehe in Paris demonstriert haben und das die Polizei hart durchgegriffen hat.

Wie kaum ein anderes Thema spaltet die geplante Einführung der Homo-Ehe die französische Gesellschaft. Hunderttausende Menschen demonstrieren in Paris gegen die Gleichstellung homosexueller Paare. Dabei läuft allerdings einiges aus dem Ruder.

Nach der Großkundgebung in Paris gegen die Homo-Ehe hat die Polizei unter Einsatz von Tränengas und Schlagstöcken hunderte von Demonstranten von den Champs-Elysées vertrieben. Dabei ging die Polizei mit großer Härte vor. Sicherheitskräfte feuerten Tränengas auf pink-gekleidete Demonstranten ab, die mit Protestslogans Stimmung gegen Präsident Francois Hollande machten.  Einige Demonstranten knieten nieder und schrien: „Demokratie!“

_______________________________________
Dieser Artikel könnte auch interessant sein:
Reform in Frankreich – Ehe für alle
_______________________________________

 

Innenminister Manuel Valls sagte, die Demonstration sei „aus dem Ruder gelaufen“. Die Veranstalter seien „überfordert“ gewesen, weil „extremistische Gruppen“ an den Protesten teilnahmen. Mehrere dutzend Demonstranten seien in Gewahrsam genommen worden. Valls sagte, zur Absicherung der Großkundgebung seien 2000 Polizisten im Einsatz gewesen. […]

DEN GANZEN ARTIKEL LIEST DU AUF DER SEITE VON N-TV.DE.
QUELLE: N-TV.de | Bildquelle: FLAGGENBILDER.DE

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.