Baby Boys • »Verlorene Unschuld«

Was hättest du für den Jungen getan, den du geliebt hast?

BABY BOY
Als er aufwuchs, wurde Baby Boy nie beigebracht, wie ein Junge einen anderen Jungen lieben sollte. Als er also seine ländliche Stadt für die Großstadt verließ und den aufregenden, sexy Rex traf, war Baby Boy hilflos gegenüber dessen Charme. Wenn Los Angeles doch nur Nebraska ähnlicher wäre. Und wenn die Liebe zu Jungs wie Rex doch bloß nicht so teuer erkauft würde.

REX
Als Sohn des ortsansässigen Drogendealers und Zuhälters hatte Rex nicht gerade eine typische Kindheit. Er arbeitete an der Seite seines Vaters und lernte, wie man Vertrauen zu Geld machte. Als er also den Jungen von nebenan mit den großen Augen kennen lernte, wusste Rex, wie er ihn benutzen konnte. Er hätte allerdings nie erwartet, dass er sich in den Jungen mit den unschuldigen Augen verlieben würde. Und Rex hatte sich niemals vorstellen können, wie jemand, der so rein wie Baby Boy war, ihn jemals lieben konnte.

Wird Rex‘ dunkle sexuelle Unterwelt Baby Boy zerstören, ehe Baby Boy Rex retten kann? Werden die beiden die heißhungrige Lust der Männer, die sie umgeben, überleben? Mit Rex‘ Vater, der über ihren Leben thront, ist ihre Beziehung eine Zeitbombe, und ihre gemeinsame Zeit rinnt ihnen durch die Finger.

Amazon.de | „Baby Boys: Verlorene Unschuld“

Mehr Infos zu diesem Lesetipp (Advertising):

kindle

Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1757 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 465 Seiten | Sprache: Deutsch | Textquelle und Bildquelle übernommen von Amazon.de

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.