Out-Takes • Das lesbisch-schwule Lexikon des unnützen Wissens

»Wussten Sie, dass Frauen lesbisch werden können, wenn ihnen ein Bingobrett auf den Kopf fällt? Dass man 192.854 Calvin-Klein-Schlüpfer übereinanderstapeln muss, um die Höhe des Empire State Buildings zu erreichen? Dass Jodie Fosters Vorname auf die Lebensgefährtin ihrer Mutter zurückgeht? Dass Boy George in seinem Gaydar-Profil nach „Bauarbeitern, Feuerwehrmännern, Soldaten, Polizisten und Punks“ als Sexpartner sucht? Oder dass Martina Navratilova ihrer Ex-Geliebten Judy Nelson 1,7 Mio. DM Abfindung zahlte?
Karin Schupp und Axel Schock haben in Out-Takes Unglaubliches, Absurdes und Überraschendes aus dem lesbisch-schwulen Leben, über Promis, Geschichte, Sex und Alltag zusammengetragen, wie es in keinem anderen Lexikon zu finden ist. Faktenreiche Antworten auf Fragen, die Sie sich garantiert nie gestellt haben!«


book-1019740_640Taschenbuch: 256 Seiten ca. 6,46 EuroVerlag: Querverlag; Auflage: 1 (1. Februar 2005) | Sprache: Deutsch | ISBN-13: 978-3896561169 | Textquelle (zitiert) & Bildquelle (eingefügter Screenshot): Amazon.de

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.