Nicht schwul • Sex unter heterosexuellen Männern

»Frauen können sich küssen, ohne sofort als lesbisch zu gelten. Doch unter heterosexuellen Männern ist die körperliche Nähe zum eigenen Geschlecht ein absolutes Tabu – oder? „Nicht schwul“ taucht in Welten ein, wo Sex unter heterosexuellen Männern kein Mythos, sondern Realität ist: Auf öffentlichen Toiletten und im Internet, aber auch in Studentenverbindungen oder beim Militär entstehen Räume, in denen gleichgeschlechtlicher Sex die eigene Männlichkeit nicht infrage stellt – sie im Gegenteil sogar bekräftigen kann. Jane Ward eröffnet aufregend neue Perspektiven auf männliche Heterosexualität und liefert damit einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Diskussion über die gesellschaftliche Konstruktion sexueller Identitäten. Ein ebenso erhellendes wie provokantes Buch zur Geschlechterdebatte.«


book-1019740_640Taschenbuch: 304 Seiten ca. 18,00 Euro | Verlag: Albino Verlag; Auflage: 1 (1. Oktober 2017) | Sprache: Deutsch | ISBN-13: 978-3959852302 | Textquelle (zitiert) & Bildquelle (eingefügter Screenshot): Amazon.de

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.