KitKatClub Berlin: Freiheit, Sex & Liebe

KITKATCLUB BERLINEine wahre Geschichte

»In diesem Club ging’s um Sex – in allen denkbaren Formen.« Der KitKatClub Berlin öffnete vor 20 Jahren seine Türen erstmalig für das bunteste Publikum, das die Berliner Nachtwelt je gesehen hat. Darunter: Vigor Calma. Als Künstler unter dem Namen „Der Träumer“ stand er lange Jahre für die legendären Schwarzlichtbilder des KitKatClub. Er hat nun aufgeschrieben, was er in den 90ern wirklich erlebt hat. Als Freund der Clubbesitzer stürzt er sich in einen Rausch aus Sex, Drogen und Techno und versucht mittendrin, sich selbst und die große Liebe zu finden. Unterwegs kostet er alles aus, was der KitKatClub zu bieten hat: In orgiastischen Erlebnissen erlebt er seinen persönlichen Berliner Traum endloser Nächte voller Sex, Lust und Grenzerfahrungen. Jetzt erzählt er uns die ungeschminkte Wahrheit: Inmitten dieses Sexsoges entspinnt sich eine wunderbare Geschichte mit einzigartigen Charakteren ohne falsche Eitelkeiten. Der Träumer lüftet die Geheimnisse der Legende KitKatClub. »Dieses Buch ist Berliner Subkultur pur. Vigor zeichnet den Mythos KitKatClub wie einen Fellini-Film. Die Bilder dieses Buches wirst Du nie wieder vergessen.« – Giada Armani

Bildquelle und Kurzbeschreibung via Amazon

 Alle Bücher hier oder hier.
GANZ NEU: ALLE BÜCHER BEI STEFFEN030 NUN AUF EINEM BLICK!

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.