Männer mit maskulinen Eigenschaften haben schlechtere Spermien

[…] Um das herauszufinden haben Wissenschafter der Universität in Valencia (Spanien) und der University of Western Australia Samenproben von Studenten analysiert. Die Proben wurden unter dem Mikroskop auf Beweglichkeit und Aussehen analysiert. Je schneller sich ein Spermium bewegt und je normaler es geformt ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es eine Eizelle befruchten kann. Männer die breite Gesichtszüge aufwiesen hatten eine schlechtere Qualität der Spermien. […]

[…] Männer die von den Frauen als attraktiv bewertet wurden, hatten tendenziell eine bessere Spermienqualität. Allerdings hatten jene Männer die breite Gesichtszüge aufwiesen eine schlechter Qualität der Spermien als solche, die eher weichere, feminine Gesichtszüge aufwiesen. Möglicherweise hemmt ein höherer Testosteronspiegel – verantwortlich für männliche Gesichtszüge – die Produktion der Spermien. […]

via supermed.at

wulewu
Advertising

Bild von Satya Tiwari auf Pixabay

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.