Mehr verbotene Früchte • Schwule schildern ihr erstes Sexerlebnis

mehr-verbotene-fruechte-_p

»Niemand vergisst je sein Erstes Mal Niemand vergisst je sein Erstes Mal – das Gefühl dabei, den Duft oder den Stand der Sonne. Unser erstes sexuelles Erlebnis ist einfach unvergesslich, weil es so wichtig ist: Es ist spannend, manchmal peinlich und oft haben wir ziemlich lang drauf warten müssen. Danach ist nichts mehr, wie es vorher war, wir selbst eingeschlossen. Unsere Unschuld und Verwirrung sind verschwunden. Wir sind anders: älter, weiser, sicherer. Und vor allem eins: endlich vollständig! Nach dem großen Erfolg von »Die verbotene Frucht« (Bruno Gmünder Taschenbuch Nr. 15) jetzt eine neue Sammlung mit 30 Erlebnisberichten über das Erste Mal.« — Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


book-1019740_640Taschenbuch: 240 Seiten ca. 2,99 Euro | Verlag: Bruno Gmünder Verlag; Auflage: 1 (1. Oktober 2003) | Sprache: Deutsch | ISBN-13: 978-3861873778 | Textquelle (zitiert) & Bildquelle: (eingefügter Screenshot): Amazon.de


Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.