Mythen und Irrtümer über das Kondom

nCkondom4„Wir alle kennen verschiedenste Mythen, Irrtümer und Schauermärchen über das beliebteste Verhütungsmittel der Welt – das Kondom. Bereits vor vielen Jahren entwickelten sich einige hartnäckige Mythen, die bis heute teilweise sehr wahr und gefährlich klingen. Hier erfahren Sie die häufigsten Irrtümer und Märchen über das Kondom. […]

[…] Mehrfache Benutzung möglich

Ein weiterer Mythos ist folgender: „Kondome können mehrmals benutzt werden, ohne dass sich der Schutz vor ungewollter Schwangerschaft verringert.“ Diese Geschichte gehört eindeutig ins Reich der Märchen. Benützen Sie ein Kondom niemals öfter als ein Mal, egal, ob das Liebesspiel zwei Minuten oder eine Stunde gedauert hat.

Kondome sind ausschließlich für die einmalige Verwendung zugelassen. Werden sie öfters benützt, bieten Sie nicht mehr den erwünschten Schutz vor Schwangerschaft und sexuell übertragbaren Krankheiten.“

Mehr Schutz durch zwei Kondome

Hier ist der nächste Mythos: „Doppelt hält besser – zwei Kondome sind sicherer!“ Auch diese These muss leider widerlegt werden, da sich durch die gleichzeitige Verwendung von zwei Kondomen die Gefahr erhöht, dass zumindest eines davon – durch die vermehrte Reibung – beim Liebesspiel reißt. Außerdem ist es äußerst wahrscheinlich dass beide Kondome abrutschen und so kein Schutz mehr gewährleistet wird. […]

[ TEXTQUELLE ] Bildquelle: netcondom.de

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.