USA stufen Grindr als „nationales Sicherheitsrisiko“ ein

USA stufen Grindr als „nationales Sicherheitsrisiko“ ein • »Der US-Ausschuss für ausländische Investitionen sieht es als Gefahr an, dass sich die sensiblen Daten der schwulen Dating-App in mehrheitlich chinesischem Besitz befinden.«

Queer.de via Facebook

Bildquelle Beitragsbild: Grindr.com

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.