USA stufen Grindr als „nationales Sicherheitsrisiko“ ein

USA stufen Grindr als „nationales Sicherheitsrisiko“ ein • »Der US-Ausschuss für ausländische Investitionen sieht es als Gefahr an, dass sich die sensiblen Daten der schwulen Dating-App in mehrheitlich chinesischem Besitz befinden.«

Queer.de via Facebook

Bildquelle Beitragsbild: Grindr.com

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.