Wie lässt sich Homosexualität biologisch erklären?

Wie lässt sich Homosexualität biologisch erklären? • »Konversionstherapien basieren auf der Annahme, dass Homosexualität eine Krankheit oder eine psychische Störungen darstellt und ‚geheilt‘ werden kann. Das will die hessische Landesregierung jetzt verbieten. Doch die Frage bleibt: Wie wird Homosexualität biologisch in uns angelegt?«

HR-Inforadio.de via Facebook

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.