Studie zu Chemsex • Warum Drogen beim Sex so beliebt sind

In London konsumieren immer mehr Menschen vor dem Sex synthetische Drogen. Britische Wissenschaftler wollten wissen, was hinter der sogenannten Chemsex-Szene steckt. Dabei kam unter anderem heraus: Das Vorurteil, dass vor allem homosexuelle Männer in dieser Szene aktiv sind, trifft so nicht zu.

Deutschlandfunk via Facebook

Advertising

GayHeaven

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.