Vatikan greift mit „Als Mann und Frau schuf er sie“-Papier LGBTIQ* an

Für das Dokument „Als Mann und Frau schuf er sie“, das die Kongregation für katholisches Bildungswesen am Montag veröffentlichte, erntet der Vatikan heftige Kritik nicht nur von Gender-Theoretikern, sondern auch von katholischen LGBTIQ*-Verbänden. Das Papier sei ein „schädliches Werkzeug“, das Diskriminierung und Gewalt gegen LGBTIQ* Vorschub leiste

blu.fm via Facebook

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.