Baptistenpfarrer: „Alle Homos sollen sterben“

Religiöse Homo-Hasser haben anlässlich des dreijährigen Jubiläums des „Pulse“-Massakers eine Konferenz in der Nähe von Orlando abgehalten, um vorzugehen gegen „Sodomiten und den Schmutz, den sie auf der Welt verbreiten“.

Queer.de via Twitter
https://twitter.com/Steffen030/status/1140615773771247616

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.