Baptistenpfarrer: „Alle Homos sollen sterben“

Religiöse Homo-Hasser haben anlässlich des dreijährigen Jubiläums des „Pulse“-Massakers eine Konferenz in der Nähe von Orlando abgehalten, um vorzugehen gegen „Sodomiten und den Schmutz, den sie auf der Welt verbreiten“.

Queer.de via Twitter
https://twitter.com/Steffen030/status/1140615773771247616

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.