Schweizer haben abgestimmt: Homophobie ist keine Meinung, sondern eine Straftat

Mit einer Mehrheit von über 60 Prozent der abgegebenen Stimmen bestätigten die Schweizer*innen das Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung.

Maenner.Media via Facebook

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.