Empörung über Freispruch nach Tötung eines schwulen Mannes

Die Geschworenen-Jury sprach einen Mann vom Mordvorwurf frei, der ein schwules Paar bepöbelt und dann mit einem Messer angegriffen hatte. Das Opfer sei auf das Messer gefallen, hatte er sich verteidigt.

Queer.de via Facebook

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.