Ein Drittel Polens hat sich zu „LGBT-freien“ Zone erklärt.

Der Aktivist Mateusz Krobski erzählt, wie die Menschen in der LGBT-freien Zone in Polen leben und wie die Situation der LGBTIQ+-Leute im Allgemeinen aussieht.

Tagesspiegel.de via Facebook

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.