Google sperrt schwule Erotik-Blogs

Der Blogger-Dienst schließt eine populäre Seite nach der anderen und schweigt zum Zensur-Vorwurf.

Das Hintergrundbilder-Blog „Wallpaper For the Gay Eye“, die FKK-Bildchen-Sammlung „Be Naked Everywhere“, die Amateur-Model- Zusammenstellung „The Hottest Pics of Boys on Flickr“ oder das Hardcore-Blog „Loving Penetration“ – sie alle sind in den letzten Tagen einer rätselhaften Aufräumaktion beim Google-Dienst Blogger zum Opfer gefallen.

Wo einen früher reiche Bildersammlungen erwarteten, wird man mittlerweile bei mindestens 40 der populärsten Erotik-Blogs beim Google-Dienst so begrüßt: das Blog sei wegen Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen gesperrt bzw. „under review“ (engl. Fassung), nur der Autor könne derweil darauf zugreifen. Oder, im selteren Fall: das Blog ist gelöscht. […]

Queer.de

Advertising

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.