Adidas-Website blockt „schwul“ und „Muslim“

Mit „miadidas“ kann man seinen Schuh mit einem Text personalisieren. blu hat bei adidas nachgefragt, warum „lesbisch“ und „nicht schwul“ okay sind, „schwul“ oder „gay“ aber nicht.

advertisement

Bildquelle Beitragsbild: Amazon.de • adidas Herren Superstar Turnschuhe

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.