Out! 800 berühmte Lesben, Schwule und Bisexuelle

»Im neuen Format, aktualisiert und um rund 200 Porträts erweitert, so präsentiert sich die mittlerweile fünfte Auflage von OUT! 800 berühmte und außerordentliche Menschen aus allen Bereichen der Gesellschaft machen OUT! zu Europas umfangreichstem „Who’s Who“ der lesbischen, schwulen und bisexuellen Welt und zum unverzichtbaren, unterhaltsamen und immer wieder überraschenden Standardwerk.
Zu den 200 „Neuzugängen“ gehören, um nur einige Beispiele zu nennen, die Schauspielerin Drew Barrymore, der Schauspieler Horst Buchholz, der vor allem durch Edgar-Wallace-Filme bekannte Filmregisseur Alfred Vohrer, der Goethe-Enkel Walther von Goethe, die Künstlerin Frida Kahlo und der Designer Wolfgang Joop, aber auch zahlreiche Persönlichkeiten aus der Politik, wie etwa Klaus Wowereit und Ole von Beust – Guido Westerwelle übrigens ist kein Neuzugang! OUT!-Leserinnen und -Leser wussten schon aus den früheren Auflagen, was Sache ist! Und ebenfalls „neu“ dabei: der wohl bislang einzige offen schwule Profifußballer der Welt.

OUT! beleuchtet querbeet ihre Geschichte(n), ihr Leben und ihre Leistungen, übersichtlich aufgemacht mit vielen Einzelfotos und einem ausführlichen Register. OUT! dokumentiert, was andere biografische Lexika gerne verschweigen, und bleibt auch in der fünften Auflage das verlässliche und unangefochtene Nachschlagewerk der lesbischen, schwulen und bisexuellen Welt.«


book-1019740_640Taschenbuch: 324 Seiten ca. 19,90 Euro | Verlag: Querverlag; Auflage: 5., aktualis. u. erw. Neuaufl. (1. September 2004) | Sprache: Deutsch | ISBN-13: 978-3896561114 | Bildquelle (eingefügter Screenshot): Amazon.de | Textquelle (zitiert)querverlag.de


Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.