Der Freitagsboy zeigt seinen knackigen Po

So Jungs und Mädels, es ist wieder Freitag und demnach Zeit für den Mann/Boy am Freitag. Heute zeigt er ein bisschen Po – schön knackig würd ich mal sagen, könnte man auf dumme Gedanken kommen. Aber nein, das wollen wir doch nicht ;o) gefunden und entdeckt habe ich den heutigen Freitagstypen im Blog von Gay Times unter dem Beitrag „David Costa by Dylan Rosser“

Virtuelle Welt » GayRomeo, wie will man die Jungs nur verstehen? #30

Eigentlich könnte man auch schreiben: „Messages, die, die Welt nicht will.“ Es ist mal wieder soweit, wieder hat es einer geschafft in meine Rubik „Wie will man die Jungs nur verstehen“ zu kommen. Oder aber, ich verstehe wieder nur Bahnhof und kann dem Menschen nicht folgen, das kann natürlich auch sein. Aber was verstehe ich nicht an dem Satz des Users „Bock mich zu ficken“ – das ist doch verständlich für jeden – oder doch

Virtuelle Welt » GayRomeo, wie will man die Jungs nur verstehen? #29

Manche Dinge verstehe ich eben nicht. Ich hatte wohl gestern mal wieder einen super schönen Abend, nachdem ich entdeckte wie die Jungs bei GayRomeo so ticken. He, ich verstehe den Sinn auch nicht so recht. Nur weil ich keinen Dreier will bekomme ich einen roten Smiley? Na ja, aber vielleicht ist das ja auch bei den beiden Jungs das System. Ein roter Smiley heißt sicherlich, „haben wir gefragt wegen ficken“, will nicht! Bekommen die Fickjungs

Erschreckend: Immer noch, Berlin Hauptstadt der Syphilis!

Am 24. Juli 2007 hatte ich in meinem Blog schon einmal das Thema das Berlin Nr. 1 ist mit der Syphilis. Auch damals habe ich diese Information u.a. in der BZ gelesen. Nun erneut dazu ein Beitrag in der BZ online am 07.12.2009 schon gelesen. -▷ © Die BZ schreibt unter der Überschrift „Mehr Fälle, Berlin ist Hauptstadt der Syphilis“ Die Geschlechtskrankheit Syphilis wird in Berlin so häufig übertragen wie sonst nirgendwo in Deutschland. So

Weltaidstag! – Aids wurde vor 28 Jahren entdeckt

Jeder Mensch hat ein Immunsystem, das die Aufgabe hat, Krankheitserreger im Körper unschädlich zu machen. Das Immunsystem bekämpft zum Beispiel Pilze, Viren oder Bakterien. Wenn dieses System geschwächt ist, wird der Mensch schneller krank. Genau das passiert bei Menschen, die sich mit HIV angesteckt haben. Das Immunschwäche-Virus macht es möglich, dass eigentlich harmlose Infektionen schwere Krankheiten auslösen. Damit sich das Virus nicht weiter im Körper verbreitet, müssen HIV-Infizierte viele Medikamente nehmen. Damit soll auch verhindert

HIV: Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Aids-Virus sinkt.

Das Robert Koch Institut hat aktuelle Schätzungen zu HIV/AIDS für das Jahr 2009 veröffentlicht. Rund 3000 Menschen haben sich neu mit HIV infiziert. Diese Zahl ist seit etwa drei Jahren stabil. Deutschland hat außerdem die niedrigste Neuinfektionsrate in Westeuropa. Zu den neuen Zahlen des Robert Koch-Instituts sagt Minister Dr. Rösler: „Das Infektionsgeschehen hat sich in den letzten Jahren stabilisiert. Das ist ein kleiner Erfolg. Der Weg des Bundesministeriums für Gesundheit, Prävention und Aufklärung zu fördern,

Virtuelle Welt » GayRomeo, wie will man die Jungs nur verstehen? #28

Es ist ja so schon schwer die Jungs bei GayRomeo zu verstehen, aber wenn dann noch irgendwie alle dasselbe in ihren Profilen falsch schreiben, dann muss man sich echt fragen „Wie will man die Jungs verstehen?“ – Haben die Jungs das nun immer falsch aus den Profilen kopiert, oder haben die alle wirklich das Wort „beißen“ falsch in der Schule gelernt. Demnach sind die Lehrer dann ja Schuld, das die Jungs bei GayRomeo aus beißen