Queer Guide für Berlin

[…] Berlin blickt auf eine lange LGBTIQ*-Geschichte zurück. In den extravaganten Zwanzigerjahren, das Zeitalter des wahren Kabaretts, zog die Stadt viele internationale schwul-lesbische Persönlichkeiten an. Inmitten des bürgerlichen Viertels Schöneberg wuchs eine der ersten Szenen, die zum Sehnsuchtsort für viele Lesben und Schwule weltweit wurde. Hier lebten Ikonen wie Christopher Isherwood und Marlene Dietrich. Heute ist die Stadt einer der „queer”freundlichsten Orte der Welt mit vielen Attraktionen für jeden Reisetyp. […]

Textquelle zitiert: blu.fm | Bildquelle: Amazon.de
Infos zum Artikel: Verlag: walk this way (1. Mai 2017) | ISBN-13: 978-3981870619 | Preis: 5,00 Euro

Use Facebook to Comment on this Post

Hier ist Platz fuer deine ehrliche Meinung.