Annegret Kramp-Karrenbauer macht sich über intergeschlechtliche Menschen lustig

Beim „Stockacher Narrengericht“ witzelte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer über „Toiletten für das dritte Geschlecht“. Kein Karneval ohne Witze auf Kosten von Minderheiten: Bei ihrem Auftritt am Donnerstag vor dem „Stockacher Narrengericht“ machte sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer über intergeschlechtliche Menschen lustig – oder über Menschen, die sie für solche hält. Die traditionelle Sitzung aus dem Landkreis Konstanz im Süden Baden-Württembergs wurde vom SWR zur Primetime ausgestrahlt. […] queer.de „Karneval AKK macht sich über intergeschlechtliche Menschen