Berlin: Nach homophober Gewalttat Belohnung ausgelobt

Berlin: Nach homophober Gewalttat Belohnung ausgelobt • »Im März wurde in Berlin-Neukölln ein junges schwules Paar attackiert. Hinweise, die zur Ergreifung der beiden Täter führen, belohnt die Staatsanwaltschaft jetzt mit 5.000 Euro – eine Premiere.« Berlin: Nach homophober Gewalttat Belohnung ausgelobt • »Im März wurde in Berlin-Neukölln ein junges schwules Paar attackiert. Hinweise, die zur Ergreifung der beiden Täter führen, belohnt die Staatsanwaltschaft jetzt mit 5.000 Euro – eine Premiere.« https://t.co/gw2GzpfFZX — Steffen030.de 🏳️‍🌈 (@Steffen030)

Meningitis • Impft euch!

Meningitis • Ob Party oder U-Bahn: Impft euch! • »Der öffentliche Aufruf des Gesundheitsamtes Berlin an die Besucher des KitKatClub (Official) wegen einer Meningitis-Infektion sorgte für bundesweite Schlagzeilen. Warum Schwule eigentlich geimpft sein sollten und was zu tun ist, erklärte Dr. Ingo Ochlast vom Praxisteam Friedrichshain dem Männer Magazin.« Use Facebook to Comment on this Post