Geile Teens unter sich

Dieses Buch bedient erotische Fantasien für alle die auf heiße Jungs und geile Teens zwischen 19 bis 22 Jahren stehen. Die in diesem Buch enthaltenen Kurzgeschichten aus der Kategorie: Gay Romance, geben dir einen tiefen Einblick in die erotischen Fantasien und Gelüste von Jungs, die gerade mal Anfang 20 sind, es aber schon faustdick hinter den Ohren haben. In diesem Buch für dich enthalten: Die streitende VerbundenheitStefan ist 20 Jahre alt und BWL Student. Bis

Beste Freunde liebt man nicht

Ian und Kane sind beste Freunde und führen zeitweise eine Dom/sub-Beziehung. Seit Langem will Ian mehr, hat jedoch Angst, ihre Freundschaft zu zerstören. Als Kane seinen Job verliert, kommen sie sich näher und Ian droht, an seinen unterdrückten Gefühlen zu zerbrechen, denn Kane ist fest davon überzeugt, dass er nicht lieben kann. Wird Ian es schaffen, ihn vom Gegenteil zu überzeugen, bevor ihre Beziehung in einer Katastrophe endet? Cursed Verlag via Amazon Advertising Mehr Infos

Wie viel Sex ist normal?

Zwischen Statistik und individuellen Bedürfnissen … Will ich zu viel oder zu wenig Sex? Wie viel Sex haben andere? Das sind Fragen, die sich viele Menschen stellen. Denn das Bild, das uns öffentlich vermittelt wird, variiert sehr stark. In Filmen oder in Serien sieht man quasi dauernd Liebespaare durch die Gegend vögeln.Auch aus der eigenen Erfahrung kann man sagen, dass am Anfang einer Beziehung fast nichts außer das Bett im Mittelpunkt steht. Doch mit der

Homosexuelle Beziehungen werden von vielen immer noch abgelehnt

Homosexuelle Beziehungen werden von vielen immer noch abgelehnt • »Eigentlich sollte eine homosexuelle Beziehung im Jahr 2019 völlig normal sein. Wie schwierig ein Coming-Out aber auch heutzutage noch sein kann, zeigen nicht nur einzelne Schicksale, sondern auch großangelegte Studien und Umfragen.« Focus.de via Facebook Use Facebook to Comment on this Post

Fernbeziehung • Eine Chance für die Liebe?

Fernbeziehung: Eine Chance für die Liebe? • »Durch das Internet und die hohe Mobilität ist es einfach einen Mann kennenzulernen, der nicht in unserer Nähe wohnt. Die Anzahl an Fernbeziehungen ist in der Neuzeit extrem gestiegen, doch was erwartet die Liebenden wirklich, wenn sie eine Beziehung auf Distanz eingehen? Bei GAY.DE nimmt Redakteur Sven die Vor- und Nachteile unter die Lupe.« Gay.de via Facebook Advertising Bildquelle Beitragsbild: Steffen030xtra.tumblr.com (Quelle: love-for-boys, via relax-and-jack-off) Use Facebook to

Als wäre es Liebe

»Josh hat einen Plan: Er will die Universität mit guten Noten und ohne Schulden abschließen. Um diese Ziele zu erreichen, arbeitet er als Escort, um seine laufenden Kosten zu decken. Er genießt den zwanglosen Sex und hat weder Zeit noch Lust, sich auf eine Beziehung einzulassen. Sich zu verlieben, war nicht Teil des Plans ‒ besonders nicht in einen Klienten. Als Rupert Josh in einer Bar kennenlernt, ist er sofort hingerissen. Er hat noch nie

Ich bin nicht schwul

»Schwul in einem kleinen Dorf? Für Alex ein Ding der Unmöglichkeit! Hier geht alles seinen geregelten Gang, man arbeitet im Familienunternehmen, sucht sich eine Freundin und baut mit ihr ein Haus, um eine Familie zu gründen. Doch dann tut sein bester Freund Simon das Undenkbare: Er outet sich vor Alex. An sich noch nicht der Weltuntergang, wäre da nicht das kleine Problem, dass Simons Outing in Alex längst vergessene Gefühle weckt, die er eigentlich erfolgreich

Hetero zum Mitnehmen

»Als seine Freundin herausfindet, dass Aaron neben ihr noch was mit einer anderen Frau hat, zieht sie kurzerhand aus der gemeinsamen Wohnung aus und lässt Aaron mit einer Hypothek sitzen, die er sich allein nicht leisten kann. Dummerweise hat auch seine zweite Freundin mit ihm Schluss gemacht, sodass Aaron händeringend nach einem Mitbewohner sucht. Der schwule Vinnie kommt ihm da gerade recht. Obwohl Aaron einige Vorbehalte gegen Homosexuelle hat, entwickelt sich zwischen den beiden Männern

Die Liebe und der Mut zur Wahrheit

Fortsetzung zu Die Liebe und der Mut zum Leben »Truman Reid ist Schüler der Abschlussklasse an der Summitville Highschool. Und er ist ‚out & proud‘ aus Überzeugung, offen, eigenwillig und kompromisslos. Dafür wurde er an seiner Schule jahrelang gehänselt und schikaniert. Kein Wunder also, dass er es kaum abwarten kann, seine kleine Heimatstadt am Ohio River endgültig hinter sich zu lassen. Er freut sich schon auf die strahlenden Lichter der Großstadt. Vielleicht kann er ja