UNSER TIP DER WOCHE #27 • »Dein Weg zum Date • Und wo suchst du deinen Traummann?«

Hinweis: Dieser Beitrag stellt ausschließlich Werbung da. • Wie in jeder Woche haben wir mal was heißes, mal was erotisches oder nützliches im Tip der Woche verpackt. Mal findet ihr es gut, mal kommt der Tip nicht so an – gut, das muss aber so sein.  😛 In dieser Woche hatten wir das Thema „Dating“ – hatten wir ja bereits im Blog – wenn du hier schaust – und weil man ja gerne flirtet, haben wir

Dein Weg zum Date – und wo suchst du deinen Traummann?

Weil es eben auch Alternativen zu PlanetRomeo (GayRomeo), Grindr & Co gibt – ist dein Weg zum Date meistens auch einfach. Oder wo suchst du deinen Traummann? Dass sagt Gay.de über sich:Mit über 280.000 registrierten Mitgliedern ist GAY.DE eine der Top-Dating-Communities für Schwule und Bisexuelle Männer. Hier sind stets hunderte Mitglieder online, die chatten, flirten und Kontakt zu Gleichgesinnten suchen. Durch seinen kostenlosen und authentischen Fakecheck per Webcam oder Foto garantiert GAY.DE für die Echtheit seiner

Diskriminierung – „Schwul“ ist für viele Schüler ein Schimpfwort

62 Prozent der Berliner Sechstklässler verwenden die Begriffe „Schwuchtel“ und „schwul“ als Schimpfwort. Das hat eine als repräsentativ bezeichnete Studie der Humboldt-Universität herausgefunden, die am Freitag vorgestellt wurde. Das Wort „Lesbe“ wird von immer noch 40 Prozent der Sechstklässler als Schimpfwort benutzt. Für die Studie zur Akzeptanz sexueller Vielfalt wurden 787 Schülerinnen und Schüler aus 20 Schulen befragt. Die Forscher kamen zu dem Ergebnis, dass die Schüler umso negativer über Homo- oder Bisexuelle denken, je