Chinesen müssen Grindr auf Druck der USA bis 2020 verkaufen

Dating-App wird wohl wieder amerikanisch • Chinesen müssen Grindr auf Druck der USA bis 2020 verkaufen • »Grindr gehört seit gut drei Jahren einer chinesischen Firma. Auf Druck der US-Regierung müssen die Investoren aus der Volksrepublik ihre Anteile bis Mitte 2020 aber wieder verkaufen.« Queer.de via Facebook Advertising Use Facebook to Comment on this Post