Sex, Liebe oder was? • Jungen und Mädchen erzählen von ihrem ersten Mal

»Sie wissen fast alles, gehen mit dem Thema Sex lässig um. Doch so abgeklärt die meisten Teenager darüber reden – wenn es zur Sache geht, ist es mit der Coolness erst einmal vorbei. In Sex, Liebe oder was? erinnern sich 24 Jungen und Mädchen zwischen 15 und 22 an ihren ersten Sex. Sie erzählen außerdem, wie sie aufgeklärt wurden, was sie sich vom ersten Mal erwartet hatten und wie sie es tatsächlich erlebten. Jutta Vey

Noch mehr verbotene Früchte • Schwule schildern ihr erstes Sexerlebnis

»Dieses dritte Buch mit einer Auswahl von eindringlichen Erzählungen, wie Männer ihr unvergessliches Erste Mal erleben, ist das beste aus der Sammlung. Auf diesen Seiten beschreiben Männer verschiedener Alterstufen und Herkunft frech und frei über ihre Einführung in die schwule Männlichkeit. Sehr detailliert, teilweise knallhart und unverblümt, teilweise provozierend und schockierend, teilweise süß und verführerisch erfährt der Leser aus diesen Bekenntnissen, welche Belohnung die Figuren erwartet, wenn sie sich endlich ihrer wahren Lust stellen. „Eine

Mehr verbotene Früchte • Schwule schildern ihr erstes Sexerlebnis

»Niemand vergisst je sein Erstes Mal Niemand vergisst je sein Erstes Mal – das Gefühl dabei, den Duft oder den Stand der Sonne. Unser erstes sexuelles Erlebnis ist einfach unvergesslich, weil es so wichtig ist: Es ist spannend, manchmal peinlich und oft haben wir ziemlich lang drauf warten müssen. Danach ist nichts mehr, wie es vorher war, wir selbst eingeschlossen. Unsere Unschuld und Verwirrung sind verschwunden. Wir sind anders: älter, weiser, sicherer. Und vor allem