Wirbel um „schwulen“ Eurovision-Sänger in Italien

Wirbel um „schwulen“ Eurovision-Sänger in Italien • »Viele loben und viele kritisieren in sozialen Netzwerken, dass der Gewinner des Sanremo-Festivals ein Migrantensohn ist und auch noch homosexuell sei. Mahmoods Äußerungen zu seiner Sexualität sind allerdings vielseitig interpretierbar.« Queer.de via Facebook (ADVERTISING) Use Facebook to Comment on this Post

Ich, Conchita • Meine Geschichte. We are unstoppable

Nichts kann uns aufhalten • Mit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2014 sorgte Conchita Wurst für einen weltweiten Sturm der Begeisterung bei Millionen. Gleichzeitig formierten sich die Gegner aus dem konservativen Lager. Auftritte vor dem Europäischen Parlament wechseln sich ab mit Morddrohungen. Conchita Wurst polarisiert und fasziniert; eine hinreißende Sängerin, die von Stars wie Elton John, Cher, Jean Paul Gaultier und Karl Lagerfeld für ihr Talent und ihren Mut bewundert wird. Nun spricht sie