Gay Hardcore • »Kolbenfresser XXL«

»Als Johannes überraschend eine Autowerkstatt erbt, will er den heruntergekommenen Betrieb eigentlich nur schnellstmöglich abwickeln. Mit Bolzen und Schläuchen hat der ungeoutete Werbetexter nun wirklich nichts am Hut! Doch der bullige Kfz-Meister ahnt schnell, wo es beim neuen Boss wirklich klemmt. Also verpasst er dem Schreiberling erst mal eine Einführung in die Welt der Zapfhähne, Ölwechsel und Kolbenfresser …« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1307 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten | Sprache: Deutsch |

Gay Hardcore • »Der Stallknecht«

»Der junge Punker Florian weiß noch nicht recht, wie ihm geschieht: Mitten auf der Straße wurde er von zwei heißen Hünen aufgegabelt und auf einen Bauernhof der besonderen Art verschleppt. Die Sitten seiner neuen Heimat werden dem Neuzugang schnell eingeschärft. Nach seinem ersten Männerfick ist er in die Reihen der bullig-scharfen Feldarbeiter aufgenommen. Doch wird er sich auch den geilen Gutsherren willig unterwerfen?« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1615 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe:

Gay Hardcore • »Das Sex-Casino«

»Arm, aber sexy so hangelt sich der Französisch-Student Vince durchs Leben. Als ihm der reiche, elegante Théo begegnet, lernt Vince die glitzernde Welt der Spielcasinos kennen. Doch Théo hat mehr mit seinem jungen Freund vor: Er führt ihn in einen geheimen Zirkel prominenter Männer ein, für die nur harter SM-Sex das wahre Lebenselixier ist. Wird Vince sich bedingungslos unterwerfen lassen?« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1670 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten | Sprache:

Gay Hardcore • »Angeheuert und umgedreht«

»Silvio hat die Schnauze voll: Sein Job ist öde, die Kleinstadt, in der er wohnt, sowieso, und seine Freundin lässt ihn auch nicht ran. Kurzerhand macht er sich aus dem Staub und heuert als Matrose an. Doch nicht nur das Frachtschiff hat ordentlich Dampf auch die neuen Kameraden müssen regelmäßig für Druckausgleich sorgen, und der durchtriebene Kapitän weiß seiner Mannschaft ordentlich einzuheizen. Nach dieser Reise wird Silvio nie mehr derselbe sein …« Mehr Infos: Format:

Gay Hardcore • »Die Knastsau«

 »Anstaltsleiter Keach führt ein hartes Regime. In seinem Knast müssen die Insassen nicht nur austeilen, sondern auch ordentlich einen wegstecken können, denn der Chef und seine Wärter nehmen sich regelmäßig, was sie wollen, und geben den Knackis, was sie verdienen. Und so wird auch den sechs Neuankömmlingen schnell klar: Widerstand ist zwecklos.« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1379 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten | Sprache: Deutsch | Verlag: Bruno Gmünder Verlag; Auflage: 1 (1.

Gay Hardcore • »Schussbereite Kerle«

»Im berüchtigten Club des smarten Millionärs Malte begegnen sich die harten Kerle der Stadt. Auch der 18-jährige Jakob stößt dazu, denn er ist in seinen attraktiven Lehrer Stefan verliebt. Dabei entdeckt er auch Stefans dunkles Geheimnis: Harte SM-Spiele sind seine heimliche Leidenschaft. Und damit ist er nicht allein. Ob Handwerker oder Anwalt, Student oder Soldat – sie alle sind jederzeit schussbereit und teilen die Lust am Herrschen und Unterwerfen. In dieser eingeschworenen Gemeinschaft verwandeln sich

Gay Hardcore • »Die Luxus-Schlampe«

»Um sein Medizinstudium zu finanzieren, beginnt Philipp, nebenbei als Escort zu arbeiten. Schnell werden die Kunden wohlhabender und die Wünsche ausgefallener. Denn der junge Student beweist enormes Talent als zügelloser Lustdiener. Als er schließlich von einer geheimnisvollen Agentur angeworben wird, die die begabtesten Jungs an die Reichen und Mächtigen vermittelt, ahnt Philipp noch nicht, dass die wohlhabendsten Männer auch die verdorbensten sind …« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1130 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe:

Gay Hardcore • »Die Strafkompanie«

»Der Dienst in der französischen Fremdenlegion ist harte Männersache. Erst recht, wenn der Caporal mal wieder eine ganz besonders durchtriebene Idee ausheckt: Für ein Straflager mitten in der Wüste sucht er gestandene Soldaten, die den Häftlingen nicht nur mit ihrer harten Hand Zucht und Ordnung beibringen sollen.« Mehr Infos: Format: Kindle Edition | Dateigröße: 1147 KB | Seitenzahl der Print-Ausgabe: 176 Seiten | Sprache: Deutsch | Verlag: Bruno Gmünder Verlag; Auflage: 1 (1. Februar 2016) | Textquelle und Bildquelle

Gay Hardcore • »Zur Benutzung freigegeben«

»Als der 22-jährige Yannick wie üblich seine Mittagspause im Park verbringt, wird er Zeuge einer hemmungslosen Nummer im Gebüsch. Der Anblick weckt in ihm ungeahnte Gelüste. Von nun an hat der schüchterne Student nur noch einen Wunsch: den dominanten Parkstecher wiederzufinden, sich ganz und gar hinzugeben und schamlos von ihm benutzen zu lassen. Auf seiner Suche nach dem geilen Macho-Ficker lernt er schon bald die dunklen Seiten der Lust kennen …« Mehr Infos: Format: Kindle

Gay Hardcore • »Der Legionär«

»Pleite und hochverschuldet fliehen Moritz und Bruno nach Marseille. Während der eine sich bis zur Bewusstlosigkeit betrinkt, landet der andere in den Fängen eines windigen Werbers der Fremdenlegion. Ehe er sich versieht, findet sich Moritz in einer Kaserne mit einer Menge strammer Kameraden in Nordafrika wieder. Im militärischen Männerbund stehen die Soldaten in vollem Saft: Egal ob Offiziere oder gemeine Legionäre, jeder treibt es mit jedem – und sie treiben es hart. Und auch Moritz

Gay Hardcore • »Ausgeliefert!«

»Der hübsche junge Adelsspross Maximilian von O. hält es nicht mehr aus: Ungeoutet lebt er auf dem Schloss seiner konservativen Großeltern und sehnt sich nach hartem Männersex. Aber mehr als harmlose Spielchen mit Schulfreunden laufen nicht. Als er endlich 18 ist, entflieht er dem adligen Muff und schließt sich einer Jugendgang an. Der geile Gang-Chef Dino hat zwar eine Freundin, nimmt Max aber heimlich grob ran. Komplett ausgeliefert, macht er alles, was Dino von ihm