Jung, süß und gut gebaut

»Volcan besucht ein Gymnasium in Köln und fühlt sich sehr wohl in der großen Stadt. Als junger Schwuler mit Migrationshintergrund, umgeben von lauter „Macho-Mitschülern“, ist es aber manchmal nicht leicht andere Gleichaltrige mit ähnlichen Interessen kennen zu lernen. So ersinnt Volcan einen genialen Plan, um seinen Neigungen in der Schule unbemerkt nachgehen zu können. Doch sein heterosexueller Kumpel Zlatko, ein echter“Weiberheld“, kommt hinter Volcans delikates Geheimnis. Da es dem ständig geilen Zlatko mittlerweile als recht