Our review of 2019

Klar hätten wir Ende des Jahres schreiben können, was Top und Flop im Blog ist, aber wir haben uns das für heute dem ersten Tag des neuen Jahres aufgehoben. Erstmal euch allen ein Frohes Neues Jahr gewünscht. Wie in den anderen Jahren auch, waren die Beiträge rund um „PlanetRomeo“ die am meisten gelesenen. Aber auch nicht überraschend, denn zum Jahresende wurde ja die alte Website komplett abgeschafft. Hier die fünf Beiträge die euch im Jahr

Hentai-Pornos • »Von den einen gefeiert – von anderen verachtet«

Die pornografischen japanischen Comics werden auch in Deutschland immer beliebter – sind dabei aber höchst umstritten. Fans lieben Sie, Kritiker warnen vor ihn. Eine Sex-Kolumnistin klärt über Hentai-Pornos auf . […] »Tentakel sehen aus wie Penisse, müssen aber nicht zensiert werden« […] Ich habe es auch mal mit Hentaipornos probiert, wurde damit jedoch nicht warm. Einer der Gründe: In Japan produzierte Streifen unterliegen einer strengen Zensur, so dass eine körperliche Penetration nicht gezeigt werden darf.