Gay Extreme • Sexuelle Abgründe schwuler Männer im Internet

»Diese Schock-Dokumentation berichtet über sexuelle Abgründe homosexueller Männer im Internet. Zweiter Bestseller von Marco Schneider! Achtung – dieses Buch ist nichts für empfindliche Naturen, weil sich hierin extremste Sexphantasien unzensiert wieder finden! Es berichtet über sexuelle Abgründe homosexueller Männer im Internet. „GAY EXTREME“ lässt die Liebhaber außergewöhnlicher Neigungen selbst zu Worte kommen. Dem Leser werden dabei Einsichten gewährt, wie er sie wohl noch nie zuvor so präsentiert bekommen hat.« Taschenbuch: 208 Seiten ca. 4,95 Euro

Schöner ficken. ‬• Mehr Spaß beim Analsex

»Nur zwei Drittel der homosexuellen Männer praktizieren Analverkehr. Warum nur fickt das verbleibende Drittel nicht mit? Für Axel Neustädter ein klarer Fall von Informationsdefiziten. Noch immer gibt es viele Mythen über Sauberkeit und Verletzungsgefahren bei den Passiven sowie Zweifel an Methoden und Durchhaltevermögen seitens der Aktiven. Dieses Buch macht Schluss damit! Neustädter befragt Mediziner und Analsex-Profis und entzaubert so den Mythos Arschfick – von einfachen Fragen, was Passive vor dem Sex (nicht) essen oder trinken

Chinesinnen leiden unter schwulen Männern

Millionen von Chinesinnen sind mit Männern verheiratet, die in Wirklichkeit schwul sind – so berichtet es german.china.org.cn. Fast alle dieser Frauen sind Opfer von physischer oder psychischer Gewalt. Trotzdem entscheidet sich weniger als ein Drittel von ihnen zur Scheidung. Die meisten Chinesinnen, die unwissentlich einen homosexuellen Mann geheiratet haben, leiden unter Gewalt und sexueller Vernachlässigung. Zu diesem Schluss kommt eine revolutionäre Studie des Harbin Institute of Technology. Die Untersuchung mit dem Titel „Soziale Anpassung der