Süßer, junger Lover

»Ein Mann erinnert sich an seine Geburt als sinnliches Wesen: Nach allen den Dingen, die ich gesehen habe und allen sexuellen Erfahrungen, kann nichts dieses merkwürdige und manchmal schmerzende Gefühl der Jugend zurück bringen, das daraus entsteht gleichzeitig unheilbar unschuldig und unglaublich aufgegeilt zu sein. Als ich ein sexbesessener Einundzwanzigjähriger war, hatte ich diesen Look. Die fließenden Bewegungen meines schlanken Körpers, dazu meine blitzenden Blauaugen und die Beule in meinen Jeans trieben mich mitsamt einiger

Guards of Folsom • Gefunden

»Für Mason gibt es nichts mehr, für das es sich zu leben lohnt. Seine Doms Charles und Gregory, die einzigen Menschen, die mit seiner Sozialphobie und seinen Panikattacken umzugehen wussten, sind erst vor wenigen Wochen verstorben und haben ihn allein und verloren zurückgelassen. Als Mason an einem Tiefpunkt ankommt, treten ausgerechnet Rig und Bobby in sein Leben, die ihren gemeinsamen Sub vor vielen Jahren bei einem tragischen Unfall verloren haben. Können die beiden Doms Mason

Guards of Folsom • Gezügelt

»Auf der Suche nach einer dringend benötigten Koffeindosis findet Max im Coffeeshop um die Ecke mehr als erwartet. Barista Aiden ist jung, attraktiv, sympathisch – und ein Sub, auf den der Dom in Max stärker reagiert als je zuvor auf einen Mann. Doch Aiden hatte bislang nie Kontakt zur BDSM-Szene und trotz gemeinsamer Kinks ist der Start in eine Beziehung mit einem dominanten Mann wie Max für ihn nicht einfach, denn der Grat zwischen Hingabe und Selbstaufgabe ist für

Jung, süß und gut gebaut

»Volcan besucht ein Gymnasium in Köln und fühlt sich sehr wohl in der großen Stadt. Als junger Schwuler mit Migrationshintergrund, umgeben von lauter „Macho-Mitschülern“, ist es aber manchmal nicht leicht andere Gleichaltrige mit ähnlichen Interessen kennen zu lernen. So ersinnt Volcan einen genialen Plan, um seinen Neigungen in der Schule unbemerkt nachgehen zu können. Doch sein heterosexueller Kumpel Zlatko, ein echter“Weiberheld“, kommt hinter Volcans delikates Geheimnis. Da es dem ständig geilen Zlatko mittlerweile als recht

Alex – Süchtig nach Liebe

»Alex ist jung, stark und schön. Einer ohne Vergangenheit und mit fragiler Zukunft. Mit großem Selbstbewußtsein verkauft er seinen Körper in der feindseligen Atmosphäre des winterlich-kalten Montréal an Männer jeglichen Alters. Dabei ist er, der harte Hund, eigentlich ein Träumer. Seine Homies, seine Familie, das sind Bruno, Simon, Jeanne, Éric und Velma, allesamt gefangen in der gleichen Spirale von Zwang und Sucht. Sie sind die gefallenen Engel in einer Zeit voller Gewalttätigkeit und Düsternis, in