Annegret Kramp-Karrenbauer macht sich über intergeschlechtliche Menschen lustig

Beim „Stockacher Narrengericht“ witzelte die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer über „Toiletten für das dritte Geschlecht“. Kein Karneval ohne Witze auf Kosten von Minderheiten: Bei ihrem Auftritt am Donnerstag vor dem „Stockacher Narrengericht“ machte sich die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer über intergeschlechtliche Menschen lustig – oder über Menschen, die sie für solche hält. Die traditionelle Sitzung aus dem Landkreis Konstanz im Süden Baden-Württembergs wurde vom SWR zur Primetime ausgestrahlt. […] queer.de „Karneval AKK macht sich über intergeschlechtliche Menschen

Sex around the clock • In Köln auf Gran und anderswo

»Chris ist Anfang 30, sieht blendend aus und hat nur eins im Kopf. Sex und geile Männer. Gelegenheit hierfür hat er reichlich, denn er wohnt in Köln. Mitten in Köln, im schwulen Bermudadreieck am Rudolfplatz. Der Roman schildert Chris’ Abenteuer, seine Flirts und One Night Stands während eines turbulenten Jahres. Natürlich in Köln, aber nicht nur da. Von Karneval bis zum CSD. In Saunen, Kneipen und diversen Kölner Betten. Weitere Abenteuer erlebt er beim gemeinsamen