Feiern für die Liebe • Darum ist Gay-Pride so wichtig

In rund 70 Ländern der Welt wird gleichgeschlechtliche Liebe unter Strafe gestellt und mit Inhaftierung, Folter oder sogar dem Tod bestraft. Selbst in toleranteren Länder erlebt die LGBTI*-Community noch heftige Diskriminierung. Egal ob Hochzeit, Adoption oder Gleichberechtigung in Job und Alltag – es muss noch einiges getan werden. gofeminin.de via Facebook Use Facebook to Comment on this Post

Eure Unterstützung • Meine Spende an Queer.de

Dieses Jahr geht meine Spende wieder an Queer.de, denn die benötigen dringend Unterstützung. Sicherlich habt ihr den Beitrag gelesen, das „LGBTI-Gegner Queer.de zum Schweigen bringen wollen“ – das kann es ja nicht sein. Im letzten Jahr hatte ich bereits Queer.de unterstützt und auch weil ich viele Beiträge von denen auf Facebook und im Blog teile. Sie machen eine gute Arbeit und gute Arbeit muss unterstützt werden. Wieso spende ich? Weil ich es versprochen habe. Jedes

LGBTI-Gegner wollen queer.de zum Schweigen bringen

LGBTI-Gegner wollen queer.de zum Schweigen bringen • »Noch nie haben wir so viele Abmahnungen von Rechten und christlichen Fundis erhalten wie in diesem Jahr. Auch Jens Riewa lässt uns weiterhin verbieten, über seine Homophobie zu berichten. Die Verteidigung von LGBTI-Rechten vor Gericht braucht eure Unterstützung!« Queer.de (via Facebook) Schon im Jahr 2018 hat Steffen030.de mit 50,00 Euro Queer.de unterstützt. In diesem Jahr haben wir unsere Auswertung und Spende noch nicht gemacht – Aber, wir sind

LGBTI-Aktivisten bei friedlichem Protest in St. Petersburg festgenommen

St. Petersburg: LGBTI-Aktivisten bei friedlichem Protest festgenommen • »Mit zugeklebten Mündern und Plakaten hatten die Aktivisten auf Ausgrenzung und Unsichtbarmachung und ihre Folgen aufmerksam machen wollen. Sie wurden stundenlang in einem Polizeibus festgehalten.« Queer.de via Twitter St. Petersburg: #LGBTI-Aktivisten bei friedlichem Protest festgenommen • »Mit zugeklebten Mündern und Plakaten hatten die Aktivisten auf Ausgrenzung und Unsichtbarmachung und ihre Folgen aufmerksam machen wollen. Sie wurden stundenlang in einem… https://t.co/NfLWx3O2vJ — Steffen030.de 🏳️‍🌈 (@Steffen030) 23. April 2019

Europarat prangert abermals Folter in tschetschenischen Gefängnissen an

Europarat prangert abermals Folter in tschetschenischen Gefängnissen an • Während Moskau wegschaut, werden im Kadyrow-Regime Menschen außergesetzlich inhaftiert und unter anderem mit Elektroschocks misshandelt. Erneut kritisiert der Europarat auch die Verfolgung von LGBTI in der Region. Queer.de via Facebook Use Facebook to Comment on this Post

Kanadische Firma hilft homophoben Staaten bei Internetzensur

Kanadische Firma hilft homophoben Staaten bei Internetzensur • »LGBTI-Aktivisten laufen Sturm gegen eine Firma aus Ontario, weil sie homophoben Regierungen bei ihrem Vorgehen gegen sexuelle Minderheiten helfe – sogar in Ländern, in denen auf Homosexualität die Todesstrafe steht.« Facebook via Queer.de Use Facebook to Comment on this Post