Warum ihr vor dem Sex niemals duschen solltet

»Wer abends mit dem Sex-Partner ins Bett steigt, möchte meist besonders frisch und geduscht riechen. Doch das könnte ein Fehler sein: Der Sex kann nämlich besser sein, wenn beide Partner ungeduscht sind. Duschen, Rasieren, Einparfümieren – vor einem Date sieht die Vorbereitung im Badezimmer bei Mann und Frau oft gleich aus. Wer jedoch vorhat, das nächste Treffen im Bett enden zu lassen, der sollte darüber nachdenken, seine Routine zu ändern.[…]« Dieser Beitrag erschien auf focus.de

Coming Out • „Ja Mama“ . . .

»Dies ist die Geschichte einer Mutter, deren jüngster Sohn ihr eines Tages erklärte, dass er schwul ist. Sie beschreibt die zum Teil dramatischen Erlebnisse und Reaktionen innerhalb der Familie, vor allem die Reaktion des Vaters, welcher nach wie vor seinen Sohn und vor allem dessen Partner nicht akzeptieren will. Die Erzählung ihrer Geschichte soll gemeinsam mit allgemeinen Erklärungen dazu beitragen, die Gesellschaft und vor allem Eltern von homosexuellen Kindern aufzuklären und aufzuzeigen, was sie ihren

Männer verstehen • Der Schlüssel zu einer perfekten Beziehung mit deinem Traummann

»Du bist verliebt, aber weißt nicht, wie du deinen Traummann erobern kannst? In deiner Beziehung streiten du und dein Schatz ständig über dieselben Dinge, ohne zu einer Lösung zu kommen? Du fühlst dich häufig unverstanden und schaffst es nicht, deinem Partner deine Gefühle zu vermitteln?« […] Taschenbuch: 54 Seiten ca. 6,95 Euro | Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (10. Mai 2017) | Sprache: Deutsch | ISBN-13: 978-1546596981 | Textquelle (zitiert) & Bildquelle: Amazon.de Use Facebook to

Pasta-Schwestern • Eine Geschichte über Homos, Heteros, Drags, Transen und einem schwulen Nudelclub

»Der schwule Vater Christian lebt mit seinen beiden Partnern, der kleinen Tochter Charlotte und deren Mutter zusammen in einer Regenbogen-WG. Sie veranstalten regelmäßig ein Treffen, um mit einer limitierten Anzahl von ständig wechselnden, aber immer buntgemischten Gästen bei Pasta und Soße einen ausgelassenen Abend zu verbringen. Unter diesen befinden sich auch zwei Männer, deren Lebensrichtung unterschiedlicher nicht sein könnte: Klaus, der sich enttäuscht vom schwulen Leben abwendet und beschließt, heterosexuell zu werden, und Jan, der

,,Warum geht er nicht?“ • Gewalt in schwulen Partnerschaften

»Warum geht er nicht? Will man diese so simple Frage ernsthaft angehen, so stößt man in unserer Gesellschaft auf Vorurteile, Tabus und Zuschreibungen, die es den Opfern häuslicher Gewalt zusätzlich erschweren zu gehen. Allein die Tatsache, dass ein Mann Opfer seines gewalttätigen Partners werden kann, wird von der Umwelt in das Reich der Mythen verwiesen. Nicht allein das Aufwachsen in einer heterosexuellen Welt, auch die schwule Community leistet ihren Beitrag zu diesem Phänomen. In der

Gay for Pay

»Eine Nacht, ein Fehler verändert alles … Chris Allan Roberts verliert alles, was ihm etwas bedeutet hat – seine Freundin, eine vielversprechende Zukunft als Footballspieler, ein Stipendium, seine Familie. Nur sein bester Freund Michael gibt ihm noch Halt. Chris zieht mit Michael und seinem Partner nach New York. Dort findet er durch Zufall ein Jobangebot – beim Pornolabel All Cocks. Geld ist Geld, denkt Chris. Und wie hart kann es schon sein, einen anderen Mann

Die Kraft der männlichen Sexualität • Lebensbilder für Männer

»Viele Männer stehen unter hohem Erwartungsdruck oder sind verunsichert. Sie suchen ein neues Männerbild, das all ihren Qualitäten – als Partner, Liebhaber, im Job – gerecht wird. Der Schlüssel liegt in einer veränderten Einstellung zur eigenen Sexualität. In erfrischend ungezwungenem Ton führen die Autoren durch die verschiedenen Lebensalter und zeigen, welche Stärke aus dem bewussten Umgang mit der eigenen Männlichkeit gewonnen werden kann.« Taschenbuch: 336 Seiten ca. 10,99 Euro | Verlag: Piper Taschenbuch (17. September

Internet-Porno • Die neue Sexsucht

Das neueste Buch des bekannten Männercoachs klärt über die sich rasant verbreitende Internet-Pornografie und deren Auswirkungen auf die Sexualität sowie auf das Beziehungsund Sozialverhalten von Männern und Jungen auf. Bjørn Thorsten Leimbach schreibt nicht als Journalist oder Psychologe, sondern aus der langjährigen Praxiserfahrung mit Männern, die Probleme mit ihrer Sexualität und in ihrer Partnerschaft haben. Dieser Ratgeber zeigt Zusammenhänge auf zwischen Pornokonsum und sexuellen wie partnerschaftlichen Problemen. Die bislang vorliegenden wissenschaftlichen Untersuchungen zu den Auswirkungen