Ihr Regenbogen hat fünf Farben

Zuerst denkt Arjan, der attraktive Mann im Park sei der Vater eines kleinen Jungen. Marco ist aber schwul. Als das klar wird, folgt das nächste Hindernis. Ein Schnitzer von Marco scheint die Freundschaft schon zu zerstören. Aber sie finden sich doch! Marco wohnt mit seiner Schwester Selma und deren nichtehelichen Sohn Justin zusammen. Als Arjan seine Ausbildung abschließen kann, zieht er ebenfalls zu den dreien. Eine neuartige Regenbogenfamilie ist entstanden. Es wird noch bunter. Selma

Für den Regenbogen ist es nie zu spät

Was macht Mann als Blumenladenbesitzer Ü40, wenn er plötzlich merkt, dass er eigentlich schwul ist? Ist doch klar! Erst einmal nach Thailand absetzen, dort seinen berühmten Bruder Sven besuchen und endlich anfangen, sein Leben in vollen Zügen zu genießen. Genau das hat Holger Väth gewagt und in diesem Buch beleuchtet er seine oftmals verrückten Erlebnisse nach seinem Coming-Out. In einer wahren Explosion des Lebens mixt er einen bittersüßen Cocktail aus Partys in angesagten Techno-Clubs, aus

Regenbogenfamilie • Nachwuchs unterm Regenbogen

»Nachdem Nicolas und Ricardo gemeinsam mit ihrem Sohn Julio einige Probleme und Krisen gut zusammen bewältigt haben, bekommt die Regenbogenfamilie Zuwachs. Leonie heißt das vierjährige Mädchen, das Nicolas adoptiert. Nun steht das Probejahr bevor, an dessen Ende entschieden werden soll, ob Leonie bei ihren sorgenden Vätern bleiben darf oder nicht. Doch unerwartete Probleme tauchen im Umkreis der Familie auf. Nicolas‘ demenzkranke Mutter und sein einsamer Vater bereiten Sorgen. Auch in Julios Lebenswelt läuft nicht alles

Der Regenbogen-Faktor: Schwule und Lesben in Wirtschaft und Gesellschaft

Von Außenseitern zu selbstbewussten LeistungsträgernSchwule und Lesben: Lange waren sie ausgegrenzt, wurden belächelt und verachtet. Sie waren verbunden mit Klischees wie abgespreizter kleiner Finger oder Mannweib, im besten Fall noch zuständig für das Schöne und die Kunst. Vorurteile? Gewiss. Und in weiten Teilen längst überholt. Der Regenbogen-Faktor zeigt erstmals die dynamische Rolle von Homosexuellen und die mit ihnen verknüpften Bereicherungen der Vielfalt in Unternehmen und Gesellschaft – in Firmen wie Allianz, IBM, Commerzbank, Freshfields, Deutsche