Unser Tip der Woche #21 • »Sportswear«

Hinweis: Dieser Beitrag stellt ausschließlich Werbung da. •  Ideal zum Sport meinen die einen, die anderen denken da an Ihren Fetisch. Denn Sportswear kann ein Fetisch sein und manch einer brauch dieses eben um guten und geilen Sex zu haben. Hier ist nun unsere kleine Auswahl vom Tip der Woche in Sachen Sportswear. Bildquellen: Dildoking.de Use Facebook to Comment on this Post

Tumblr räumt auf • Sport geht auch nicht

Wir haben es ja gewusst, dass bei Tumblr per 17.12.2018 der ganze „Erwachsene Inhalt“ gelöscht wird. Die Säuberung läuft und unser NSFW Blog (steffen030) ist schon weg und nicht mehr aufzufinden. War uns ja klar gewesen. Unser SFW Blog (steffen030extra) ist noch aufrufbar, allerdings haben wir schon ganz viele Lücken gesehen. Mal schauen, wie lange Tumblr noch braucht, bis gar nichts mehr zu sehen ist – denn eigentlich machen die ja alles zu „Expliziter Inhalt“.

Sex-Studie • »So viele Kalorien verbrennt man wirklich beim Bettsport«

»Ersetzt Sex den Gang ins Fitnessstudio? • Sex ist die schönste Nebensache der Welt und hat zahlreiche positive Eigenschaften. Unter anderem sagt man der körperlichen Liebe auch nach, dass sie ein toller Sportersatz sei. Aber wie effektiv ist das Training zwischen den Laken denn wirklich? […]« Dieser Beitrag erschien auf virtualnights.com und wurde in Auszügen zitiert, dort auch weitere Infos Bildquelle: steffen030xtra.tumblr.com (Quelle: love-for-boys, via hotgayshotgays) ADVERTISING Use Facebook to Comment on this Post

Homosexualität im Sport • »Der Fußballgott«

»Starkicker Ralph Guthfleisch ist jung, bemerkenswert attraktiv und er hat ein kleines Geheimnis: Er ist homosexuell. Deshalb versucht ein Unbekannter den erfolgreichen Fußballprofi zu erpressen. Fast schon ein Routinefall für die auf schwule Klienten spezialisierte Agentur Fingerprinz. Der hartgesottene Ermittler Max Finger, seine mysteriöse Partnerin Kim Prinz und der blutjunge Junior-Detektiv Benjamin nehmen die Spur auf. Wer erpresst den beliebten Nationalspieler? Höchst verdächtig: Zum Beispiel Ralphs Alibi-Verlobte, das silikonverstärkte Fußball-Luder Kendra Kemp. Oder sein ehemaliger

Homosexualität im Sport • »Skandal in der 1. Liga«

»Ulf schafft den Sprung in die 1. Liga. Sein Manager plant aus ihm den neuen Stern am Fußballhimmel zu machen. Alles läuft bestens. Als Ulfs Geheimnis droht an die Öffentlichkeit zu gelangen, verkuppelt der Manager ihn mit Tatjana, einem hübschen, jungen Möchtegern-Modell. Daraufhin scheinen alle Gerüchte um eine angebliche Homosexualität zu verstummen. Gäbe es nicht Timo, den Visagisten, der seit dem Shooting einer Unterwäschekampagne von Ulf fasziniert ist. Hin- und hergerissen zwischen der Begeisterung zu

„MARIO“ • Homosexualität im Sport

Homosexualität im Sport • »Homophobie ist vor allem im Männersport immer noch weit verbreitet. Das Kinodrama „Mario“ von PRO-FUN MEDIA über die Liebe zwischen zwei Profifußballern nimmt sich des tabuisierten Themas an.« Weitere Infos zum Film via Amazon.de: »Mario ist zum ersten Mal im Leben verliebt, so richtig verknallt. In Leon, den Neuen aus Deutschland. Der spielt zwar auch vorne im Sturm und könnte ihm sogar gefährlich werden, wenn es darum geht, wer in die

Gods of Sport

»Pedro Virgil’s durchgestylte Portraits stattlicher Sportlerkörper zelebrieren testosterongeladene Männlichkeit. Mit statisch eleganten Posen und überaus plastischer Farbgebung vermag Virgil Spannung zu erzeugen, wobei er es erfrischenderweise auch an augenzwinkerndem Pathos nicht mangeln lässt. Muskulöse Machos, die die Fantasie anregen und subtil schwule Motive ergeben eine Mischung, die beim Betrachter ganz unzweifelhaft Eindruck hinterlassen wird. GODS OF SPORT war im Frühjahr 2008 Virgils erstes Fotobuch und kleine Brötchen zu backen lag ihm schon damals nicht! Zu